Mobilität

Hier könntest du dein Unternehmen präsentieren!

tideless - Das Erlebnismagazin für lebenslustige Männer und Frauen, die gerne mal was Neues kennenlernen wollen. Wir berichten unterhaltsam und fundiert aus den Bereichen Sport, Mobilität, Reisen sowie weiteren interessanten Lifestyle-Themen. Und das alles mit großem Nachmach-Faktor.

Innovation that excites!

Entdecke die Welt von NISSAN:

Vom Stadtauto über Crossover und Sportwagen bis Nutzfahrzeuge oder Elektroauto. Informiere dich jetzt über aktuelle Modelle und finde den passenden Nissan für dich. Nissan bietet eine breite Modellauswahl und attraktive Angebote - NISSAN ist Innovation, die begeistert.

Hier könntest du dein Unternehmen präsentieren!

tideless - Das Erlebnismagazin für lebenslustige Männer und Frauen, die gerne mal was Neues kennenlernen wollen. Wir berichten unterhaltsam und fundiert aus den Bereichen Sport, Mobilität, Reisen sowie weiteren interessanten Lifestyle-Themen. Und das alles mit großem Nachmach-Faktor.


Bremsscheibenschloss für Motorräder

30. Jun 2020

Nicole Giraud

 

 

Das Handy als digitaler Schlüssel

Ein Bremsscheibenschloss, dass sich komfortabel ohne klassischen Schlüssel bedienen lässt, sich selbstständig vor dem Losfahren in Erinnerung ruft, den letzten Standort festhält, bei Diebstahlversuch Alarm schlägt und zudem ein Höchstmaß an Sicherheit bietet – dass gehört bis vor Kurzem zu den unrealisierbaren Wünschen von Motorradfahrern. 


Werbung

Seit 1924 sorgt ABUS für das gute Gefühl der Sicherheit. Die Produkte des deutschen Qualitätsherstellers zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit bei einfachster Bedienung aus.



mehr lesen

Urlaub in Zeiten von Corona

5. Jun 2020

Nicole Giraud

Mit einem Reisevan beginnt der Urlaub beim Einsteigen

Die Unsicherheit in Zeiten von Corona ist riesig. Keiner weiß wirklich wie und wo wir unseren Urlaub verbringen können. Aber gerade in dieser schwierigen Zeit steigt die Lust dem Alltag zu entfliehen. Flexibilität und Spontanität bietet da ein Reisevan. Rein in die Natur, raus aus dem Alltag. Es braucht nicht viel, um glücklich zu sein. Denn: Das Wichtigste ist vorhanden. Und mehr braucht es nicht.


Werbung

Seit 60 Jahren ist Bürstner als Hersteller von Wohnwagen oder Wohnmobile ein Begriff. Das badisch-elsässische Unternehmen mit Standorten in Kehl (D) und Wissembourg (F) ist Teil der Erwin Hymer Group. Diese vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour.



mehr lesen

Lost Wheels

13. Mai 2020

Nicole Giraud

Atlas der vergessenen Autos

Dieser Bildband zeigt eine abenteuerliche Fotoreise quer durch Europa bis in die entlegensten Gegenden der USA, denn kein Weg ist zu weit oder zu verwegen, um zu den „Lost Cars“ an vergessenen Orten zu gelangen. Wenn der Mensch geht, holt sich die Natur ihren Raum zurück. Vergessen und überwuchert vom Grün der Natur wirken diese Autos im Dornröschenschlaf wie eine Momentaufnahme vergangener Tage. Ihnen allen ist gemein, dass Sie wahre Individuen sind, von einzigartiger Schönheit, mit morbidem Charme.


Werbung

Lost Wheels

Atlas der vergessenen Autos

Dieter Klein

erschienen im April 2020 bei teNeues

30 x 23,5 cm

ca. 208 Seiten, Hardcover

ca. 160 Farbfotografien

Texte in Deutsch und Englisch

€ 39,90

Deutsche Ausgabe: ISBN: 978-3-96171-267-0

(dieses Buch ist ohne Plastikfolie)



mehr lesen

Der Metz moover

30. Apr 2020

Nicole Giraud

Sicher, robust und Made in Germany

Der Metz moover wurde im fränkischen Zirndorf entwickelt und konstruiert und wird auch dort gefertigt. Im Gegensatz zu vielen günstig produzierten E-Scootern ist der Metz moover ein hochwertiges, alltagstaugliches Fahrzeug mit einem stabilen, verzinkten und in Deutschland gefertigten Rahmen. Für ein komfortables Fahrgefühl sorgen das breite Trittbrett und der tiefe Schwerpunkt. Mit den luftgefederten 12-Zoll-Rädern stellen selbst Schlaglöcher keine Unfallgefahr mehr dar. Ein Tagfahrlicht, Rückreflektor sowie langlebige mechanische Scheibenbremsen machen den moover zu einem sicheren und wartungsarmen Fortbewegungsmittel. 


Werbung

Metz – die Traditionsmarke steht für erstklassige Produkte, exzellenten Service und zukunftsweisende Innovationen. Unter neuer Führung baut das Unternehmen seine Geschäfte am angestammten Standort im fränkischen Zirndorf konsequent aus. Bereits seit 80 Jahren entwickelt und produziert Metz am Standort Deutschland elektronische Konsumgüter. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht die Philosophie, die Metz seit jeher stark gemacht hat: Made in Germany.



mehr lesen

50 Jahre Range Rover

22. Apr 2020

Nicole Giraud

Reise der Generationen auf der „North Coast 500“

Eine automobile Legende wird in diesem Jahr „50“: der Range Rover startete 1970 seine Erfolgsgeschichte. Im kommenden Juni kann Land Rover den 50. Jahrestag der Range Rover Premiere im Jahr 1970 feiern. Den Auftakt der Geburtstagsfeierlichkeiten gab es schon jetzt – natürlich in der Range Rover Heimat Großbritannien. Zwei Range Rover machten sich vor ein paar Wochen auf zur großen Runde durch den schottischen Norden: zur „Grand Tour“ über die grandiose Touristikroute North Coast 500. Ein Range Rover Classic aus den Urzeiten der 1970er-Jahre und ein hochmoderner Range Rover PHEV mit Plug-in Hybridantrieb waren gemeinsam unterwegs durch ein Schottland wie aus dem Bilderbuch. Happy Birthday, Range Rover!


Werbung

Jaguar Land Rover ist mit seinen zwei ikonischen Marken Jaguar und Land Rover der größte Automobilhersteller in Großbritannien: Land Rover ist der weltweit führende Hersteller von Premium-Allradfahrzeugen. Jaguar ist eine der führenden Marken für exklusive Sportlimousinen und Sportwagen. Mit der Einführung des I-PACE im Jahr 2018 war Jaguar außerdem der erste etablierte Premiumhersteller mit einem vollelektrisch betriebenen SUV. 



mehr lesen

E-Scooter Unfälle seltener als gedacht

4. Mär 2020

Nicole Giraud

 

 

Versicherungsbeiträge sinken

Aus dem Stadtbild sind sie kaum mehr wegzudenken: E-Scooter. Neben den zahlreichen Verleihrollern nehmen auch die privaten Anschaffungen zu. Eine Haftpflichtversicherung ist für E-Scooter Pflicht. Am 1. März hat das neue Versicherungsjahr für alle Fahrer von Mopeds und Elektrokleinstfahrzeugen begonnen. Wer seinen E-Scooter bei der DEVK absichert, kann sich freuen: Ab dem neuen Verkehrsjahr bietet die Versicherung Privatbesitzern verbesserte Konditionen an.


Werbung

Seit fast 135 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Von Eisenbahnern für Eisenbahner gegründet kümmert sich die DEVK heute um bundesweit über 4 Millionen Kunden mit mehr als 15,1 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Insgesamt krempeln rund 6.000 Mitarbeiter die Ärmel hoch, um schnell und tatkräftig zu helfen. Zusätzlich sind die Sparda-Banken seit vielen Jahren verlässlicher Partner. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands drittgrößter Hausrat- sowie fünftgrößter Pkw- und Haftpflichtversicherer.



mehr lesen

Steel Beauties

15. Jan 2020

Frank Brück

 

G-Klassen aus Ex-Militärbeständen

Mercedes G-Klassen aus Ex-Militärbeständen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Offroad-Fans. Neben der Bundeswehr ist auch die Schweizer Armee ein zuverlässiger Lieferant von entsprechenden Fahrzeugen. Lange Zeit wurden sie dort unter dem Markennamen Puch geführt. Wer sich bei den üblichen Militärfahrzeug-Händlern etwas unsicher ist, erhält den Puch G der Schweizer Armee auch über den Tuning- und Oldtimerspezialisten Lorinser. Das Unternehmen aus Waiblingen ist eines von nur 46 Autohäusern in Deutschland, das sich mit dem Titel Mercedes-Classic Partner schmücken darf. 


Werbung

Die Firmengruppe Lorinser ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen. 1930 gründete Erwin Lorinser zunächst eine freie Werkstatt, die sich schnell in ein bis heute erfolgreiches Autohaus für Mercedes-Benz weiterentwickelte. Der Zweigbetrieb Winnenden wurde zur Geburtsstätte für den Fahrzeugveredler Sportservice Lorinser. Leistungssteigerungen, optische Anbauteile, Leichtmetallräder … 



mehr lesen

Der Antrieb der Zukunft!?

17. Okt 2019

Nicole Giraud

 

Ein reiner Elektroantrieb ist nicht immer die beste Lösung.

Skizze zum Konzept-Auto Kia Niro-Sketch
Skizze zum Konzept-Auto Kia Niro-Sketch

„Noch für lange Zeit wird der überwiegende Teil der Neufahrzeuge in Deutschland mit einem Verbrenner ausgerüstet sein“, so Steffen Cost, Geschäftsführer von Kia Motors Deutschland. Das hänge maßgeblich mit den Rahmenbedingungen zusammen. „Solange die Ladeinfrastruktur und die Ladefähigkeit der Fahrzeuge noch nicht voll entwickelt sind, und vor allem, solange rund die Hälfte des Stroms in Deutschland aus fossilen Brennstoffen erzeugt wird, ist ein reiner Elektroantrieb nicht immer die beste und sauberste Lösung. Welcher Antrieb optimal ist, hängt – zumindest heute noch – ganz entscheidend von der Nutzungsart ab.“


Werbung

Die Marke mit dem Slogan „The Power to Surprise“ vertreibt ihre Fahrzeuge in 180 Ländern, verfügt weltweit über 14 Automobilwerke und beschäftigt mehr als 51.000 Mitarbeiter. Kia Motors engagiert sich stark im Sportsponsoring und ist langjähriger Partner der FIFA, der UEFA und des Tennisturniers Australian Open. Seit 2010 gewährt die Marke für alle in Europa verkauften Neuwagen die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie (max. 150.000 km, gemäß den gültigen Garantiebedingungen).



mehr lesen

Feuer und Wasser

14. Aug 2019

Christian Gerlach

ABT RS5-R trifft STRIDER 11 ABT SPORT MASTER

Summertime, and the livin‘ is easy – besonders dann, wenn einen ein ABT RS5-R Sportback zu einem rasanten Rendezvous ans Mittelmeer bringt. Das Ziel der Reise ist die Marina di Varazze, ein neuer Yachthafen zwischen Savona und Genua. Dort wartet etwas ganz Besonderes auf uns: das erste Boot powered by ABT. Der italienische Motorbootbauer Sacs Marine hat die Sonderedition in Zusammenarbeit mit dem Fahrzeugveredler aufgelegt. Aber bevor wir an Bord der STRIDER 11 ABT SPORT MASTER gehen, schmiegen wir uns erst noch einmal in die Sportsitze des ABT RS5-R. 600 Kilometer Vorfreude liegen hinter uns. Lassen wir die Anreise also noch einmal Revue passieren. 


Werbung

ABT Sportsline ist der weltgrößte Veredler für Fahrzeuge aus dem VW-Konzern und insbesondere Audi. Das Spektrum reicht dabei vom Motor über Karosserieanbauteile, Fahrwerke und Interieurs bis hin zur umfangreichen Kollektion von Leichtmetallrädern. Im Rahmen des Programms ABT Individualkönnen sogar exklusive Einzellösungen umgesetzt werden. Daneben betreibt das Allgäuer Unternehmen Motorsport auf internationalem Top-Niveau: etwa für Audi bei der DTM oder mit dem erfolgreichen Engagement in der Formel E. Der Einstieg in die Elektro-Rennserie erfolgte bereits 2014 und wurde 2017 mit dem Gewinn der Meisterschaft gekrönt.



mehr lesen

Sicherheit beim Anhängerbetrieb

26. Apr 2019

Christian Gerlach

Das Abreißseil

Sicherheit ist kostbar, aber nicht zwangsläufig teuer. Wer einen schweren Anhänger zieht, muss lediglich um die 5 Euro investieren, um Gesetz und Vernunft Genüge zu tun. Für diese Summe ist ein Abreißseil zu haben, das einen gebremsten Anhänger davor bewahrt, plötzlich ein gefährliches Eigenleben zu führen. Nur für den seltenen Fall, dass er sich während der Fahrt  vom Kugelkopf lösen sollte. Und wer sich um seine Sicherheit kümmert sollte zudem weitere 5 Euro für eine passende Sicherungsschlaufe investieren. Sie erlaubt eine besonders zuverlässige Befestigung, wenn keine Sicherungsöse am Fahrzeug vorhanden ist. Alternativ kann eine Sicherungsschelle mit Schraubbefestigung für ca. 10 Euro nachgerüstet werden.


Werbung

Die Firma Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH hat sich auf den Vertrieb von Anhängerkupplungen, Elektrosätzen für PKW und Transporter spezialisiert. Mit rund 250.000 versendeten Anhängerkupplungen ist Rameder im Bereich Nachrüstung von Anhängerkupplungen und Elektrosätzen Marktführer in Europa.



mehr lesen